Platten-Zuschnitte.de

2 mm Acrylglas

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Lieferzeit: 10 Tage

74,95 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Preis pro m²
Zuschnitt:
Länge 10,0 bis 200,0cm, Breite 10,0 bis 75,0cm
Abbildung ähnlich. Farbdarstellung unverbindlich

* Pflichtfelder

74,95 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

2 mm Acrylglas

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Was heißt Acrylglas?

Acrylglas ist die Abkürzung für den Fachbegriff Polymethylmethacrylat oder auch einfach in der Kurzform PMMA.


Wie wird Acrylglas hergestellt?

Acrylglas bekommen Sie bei uns im Zuschnitt, weil es sich durch seine Herstellung wunderbar passend schneiden lässt. Bei der Herstellung handelt es sich um einen chemischen Prozess. Dabei werden im Herstellungsprozess Polymere miteinander in eine Form gegeben und miteinander verbunden. Nach dem Aushärtungsprozess bekommt man einen wunderbaren langlebigen Werkstoff.


Welche Eigenschaften hat Acrylglas?

Dieser Werkstoff zählt zu den Kunststoffen und hat eine brillante optische Wirkung. Dabei ist er lichtdurchlässig und UV-stabil. Obendrein ist Acrylglas auch noch frostbeständig, was die Einsatzgebiete dieses Werkstoffes extrem breit fächert. Auch im Außenbereich hält es jahrelang schwierigster Witterung stand, ohne dabei spröde oder brüchig zu werden. Dabei können bei unserem Acrylglaszuschnitt Fingerabdrücke oder leichter Schmutz mit Microfasertüchern fusselfrei entfernt werden. Bei stärkeren Verschmutzungen sollte zu speziellen Reinigern gegriffen werden. Acrylglas ist günstiger als Glas und hat den Vorteil, dass es bruchsicherer und einfacher zu verarbeiten ist. Bei der mechanischen Verarbeitung bei Acrylglas können Sie je nach Stärke zur Stichsäge, Kreissäge oder Bohrer greifen. Je nach Zuschnitt sollte man die Ecken nach der Bearbeitung von Acrylglas noch einmal nachpolieren. Alternativ kann man Acrylglas aber auch durch anritzen zuschneiden. Durch das leichte "beschädigen" kann das Material an dieser Stelle gebrochen werden.

Wo wird Acrylglas eingesetzt?

Fenster
Reflektoren
Raumteiler
Türfüllungen
Lampenschirme
Schiffsbau
Brillengläser
Gewächshäuser
Wintergartenverglasung
Ladenbau
Möbelbau


Was muss ich bei Acrylglas beachten?

Bei zuschneiden von Acrylglas sollten Sie gerade in der mechanischen Verarbeitung auf den richtigen Bohrer oder Sägeblatt achten, damit der Schnitt nicht zu sehr "ausfranst".

Zusatzinformation

Gewicht 1
Lieferzeit 10 Tage

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.